Startseite»Aktuelles»Einsätze»Müllinselbrand

Müllinselbrand am 17. Juli

Am Montag den 17. Juli wurden wir mittels Sirene und SMS um 22:30 zum Brand der Müllinsel in der Dorfstraße gerufen. Kurz nach der Alarmierung rückte das Rüstlöschfahrzeug zur Einsatzadresse aus. Die Müllinsel bei der Linde stand bereits bei Ankunft in Vollbrand. Sofort wurde die Brandbekämpfung mittels Atemschutz und HD-Rohr durchgeführt. Der Brand konnte rasch gelöscht werden. Zahlreiche Glutnester wurde mit der Wärmebildkamera aufgespürt und abgelöscht. Es wird vermutet, dass es sich hierbei um Brandstiftung handelt.

 

Einsatzdauer

22.30 bis 00.30

 

Art des Einsatzes

Brandeinsatz

 

Durchgeführte Arbeiten

Löscharbeiten mit HD-Rohr unter Atemschutz

 

Eingesetzte Fahrzeuge

RLF-A

KLF-A

 

Mannschaft

Einsatzleiter: LM Adelmann P. 

Mannschaft:  20 Mann

 

Weiter Einsatzkräfte

Polizei

 
.

Bild 2 von 5


IMG-20170718-WA0012
|