Startseite»Aktuelles»Einsätze»T03 Ölspur Dorfstraße

Ölspur Dorfstraße am 31. Mai

Am Montag den 31. Mai wurden wir telefonisch zu einem Ölaustritt in der Dorfstraße alarmiert. Aufgrund eines technischen Defekts verlor ein Traktor auf der Dorfstraße auf einer Länge von ca. 350m Öl. Durch das Ausmaß musste auch die FF Kindberg Stadt als Ölstützpunkt zur Unterstützung zugezogen werden. Die Ölspur konnte durch das zusammen Arbeiten der beiden Feuerwehr rasch gebunden werden.

 

Im Zuge der Kontrolle der Oberflächenkanäle wurde eine Verunreinigung festgestellt. Dabei wurde fest gestellt, dass es sich um illegal entsorgtes Speiseöl handelt. Sofort wurden weiter Maßnahmen gesetzt und in Abstimmung mit dem Chemiealarmdienst und der Gemeinde die weitere Vorgehensweise besprochen.

 

Einsatzdauer

18.30 bis 22.00 Uhr

 

Durchgeführte Tätigkeiten

Absicherung der Einsatzstelle

Binden der Ölspur

 

Eingesetzte Fahrzeuge

RLF-A

KLF-A

MTF

 

Mannschaft

Einsatzleiter: HBI Geßlbauer A. 

Mannschaftsstärke: 14

 

Weiter Einsatzkräfte

FF Kindberg

Polizei
Chemiealarmdienst

Gemeinde

 

 

Text: FF Wartberg

Foto: FF Wartberg

.

Bild 4 von 5


IMG-20210531-WA0006
|