Startseite»Aktuelles»Einsätze»T07 Hochwassereinsatz

Hochwassereinsatz am 18. Juli

Am Sonntag den 18. Juli rückten wir zu einer Verklausung bei der Eisenbahnbrücke im Werksgelände aus. Aufgrund des Hochwasser verkeilte sich ein Baum bei der Brücke. Mittels Seilwinde und Kettensäge konnte die Verklausung gelöst werden.

 

Alarmierung
Telefon

 

Art des Einsatzes

Technischer Einsatz T07-Unwetter

 

Einsatzdauer

09.00 bis 12.00 Uhr

 

Durchgeführte Tätigkeiten

Lösen der Verklausung

 

Eingesetzte Fahrzeuge

RLF-A

MTF-A

 

Mannschaft

Einsatzleiter: HBM Serfler G.  

Mannschaftsstärke:  6

 

 

 

Text: FF Wartberg

Foto: FF Wartberg

.

Bild 5 von 5

 

Hochwasser (5)
|