Startseite»Aktuelles»Einsätze»Unwettereinsatz 31. Mai

Unwettereinsatz am 31. Mai

Am Mittwoch den 31. Mai wurden wir mittels Sirene und SMS zu mehreren Unwettereinsätzen im Ortsgebiet von Wartberg alarmiert. Entlang der Dorfstraße mussten Auspumparbeiten und Sicherungsarbeiten durchgeführt werden. Im Scheibsgraben wurde ein Wasserdurchlass verlegt. In weitere Folge droht der aufgestaute Bach das angrenzende Wohnhaus zu überfluten. Gemeinsam mit der Gemeinde wurde der Durchlass wieder freigemacht.

 

 

Einsatzdauer

16.30 bis 23.00

 

Art des Einsatzes

Technischer Einsatz

 

Durchgeführte Arbeiten

Auspumarbeiten

Sicherungsarbeiten

Aufräumarbeiten

 

Eingesetzte Fahrzeuge

RLF-A
KLF-A
WDF-A

 

Mannschaft

Einsatzleiter: HBI Geßlbauer A.

Mannschaft:  25 Mann

 

Weiter Einsatzkräfte

Gemeinde

.
 

Bild 1 von 4


IMG-20170531-WA0008
|