Startseite»Aktuelles

Unwettereinsätze am 30. Oktober

Aufgrund des Sturmes musste auch die Feuerwehr Wartberg zu 2 Einsätzen ausrücken. Um kurz nach 6 Uhr in der Früh wurden wir zu einem umgestürzten Baum beim Meiereiweg alarmiert. Mittels Kettensägen konnte die Straße schon nach kurzer Zeit freigemacht werden. Danach wurden wir telefonisch informiert, dass im Spregnitzgraben mehrere Bäume über die Straße liegen. Kurz nach dem ehemaligen Gasthaus Fraydl lagen ca. 30 Bäume auf der Straße. Da auch die Stromleitung beschädigt war, musste das E-Werk Kindberg den Strom abschalten. Mit mehreren Kettensägen und der Hilfe eines Traktors mit Seilwinde konnte die Straße wieder freigemacht werden. Um 12 Uhr rückten die letzten Einsatzkräfte der Feuerwehr Wartberg wieder ins Rüsthaus ein.

 

Alarmierung
Sirenenalarm, SMS, Fax

 

Art des Einsatzes

Technischer Einsatz T07 Unwetter

 

Einsatzdauer

06.06 bis 12.00 Uhr

 

Durchgeführte Tätigkeiten

Freimachen der Verkehrswege

 

Eingesetzte Fahrzeuge

RLF-A

KLF-A

MTF-A

 

Mannschaft

Einsatzleiter: HBI Geßlbauer A.

Mannschaftsstärke:  16 

 

Weiter Einsatzkräfte

E-Werk Kindberg

 

.
20181030_062915_20181030_062014_20181030_062152_20181030_062918_20181030_062920
|
20181030_103322_20181030_074612_
Text und Foto: FF Wartberg